Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt. Bitte schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser ein!
  • Landkreis Fulda
  • Lahn-Dill-Giessen
  • Landkreis Marburg-Biedenkopf

  • Nordhessen
  • Süd
  • Vogelsberg - Blick auf den Hoherodskopf
  • Landkreis Waldeck-Frankenberg
  • Wetterau
  • Oekofeldtage

Veranstaltungen

Di. 5. Oktober 2021

"MARKT ab VIER im Kurpark"

Di. 5. Oktober 2021 16:00 - 20:00

In Kooperation mit der Ökomodell-Region Nordhessen findet der Feierabendmarkt in Bad Sooden Allendorf direkt am Kurpark im historischen Kern des Ortsteils Sooden am 1. Dienstag im Monat statt. Dort werden Gäste und Bewohner*innen bei musikalischer Untermalung mit heimischen Köstlichkeiten versorgt. Der Markt bietet eine Plattform, um nach Feierabend noch schnell seinen Einkauf regionaler Produkte zu tätigen und lädt gleichzeitig zum Verweilen und angeregten Gesprächen ein.

Mi. 6. Oktober 2021

Bio macht Schule – Mehr Bio in der Schulverpflegung in der Ökomodell-Region Süd

Mi. 6. Oktober 2021 9:00 - 11:00

Online-Initialveranstaltung

Teil 1: am 29.09.2021, 09:00-11:00 Uhr
Teil 2: am 06.10.2021, 09:00-11:00 Uhr

Mit dieser zweiteiligen Online-Veranstaltung sollen regionale Akteurinnen und Akteure gestärkt werden, mehr Bio, vor allem in kommunalen Verpflegungseinrichtungen, realisieren zu können. Auch wenn die Nachfrage oder die Forderung nach einer regional und ökologisch ausgerichteten Verpflegung steigt, bilden sich in der Praxis Herausforderungen heraus, die eine erfolgreiche Umsetzung behindern können. Zu zeigen, wie aus diesen Herausforderungen Chancen und erfolgreiche Konzepte erwachsen können, ist Ziel der Veranstaltung.

Praxisnahe Informationen

Im Rahmen der Veranstaltung sollen Möglichkeiten eruiert werden, den Einsatz von regionalen Bio-Produkten zu fördern. Im Fokus der Veranstaltung stehen Verpflegungseinrichtungen in öffentlicher Trägerschaft, wie zum Beispiel Schulen, Kitas, Kliniken oder kreiseigene Kantinen. In dieser Veranstaltung werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie das Thema generell in Schulen und Ganztagsschulen aufgegriffen und unterstützend erfolgreich umgesetzt werden kann. Hierzu wird Annette Zander das Projekt „Unser Cleveres Esszimmer“ mit seinen verschiedenen Modulen vorstellen, auf die sich Schulträger und Schulleitungen bewerben können. Im Anschluss danach wird Christiane Kappelhoff Ihre reichhaltigen Erfahrungen im Modell-Projekt „Klimagesund in der Ganztagsschule“ weitegeben.

Betrachtet werden außerdem wirtschaftliche Gesichtspunkte, die Beschaffungssituation sowie das Prozedere einer Bio-Zertifizierung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programm und weitere Informationen

Zweite Hofbesichtigung - Region: Süd, Mossautal im Odenwaldkreis

Mi. 6. Oktober 2021 17:30 - 19:30

Wir freuen uns euch zur zweiten Hofbesichtigung in diesem Jahr einladen zu können. Wir treffen uns am Mittwoch, den 6.10.2021 um 17.30 Uhr auf dem Betrieb Hof am Mühlgrund. Die genaue Adresse lautet: Hauptstraße 114, 64756 Mossautal.

Landwirtschaftsmeister Alexander Kern beschäftigt sich bereits sehr lange mit dem Ökolandbau und betreibt seit drei Jahren den Hof am Mühlgrund. Sein Betrieb erstreckt sich auf 25 ha, von denen 8 ha ackerbaulich bewirtschaftet werden. Auf seiner Fläche hält er Weidehähnchen und Legehennen einer Zweinutzungsrasse, die zusammen mit den Bruderhähnen aufgezogen werden. Zudem hält er noch Rinder und gehört zu den wenigen Bio-Schweinehaltern in der Region.

Im Rahmen von zwei Stunden werden wir von Alexander Kern eine kurze Erläuterung der Betriebsgeschichte und der Betriebsstruktur bekommen und gemeinsam eine Feldbegehung machen. Anschließend versorgt uns Alexander Kern mit Essen vom Hof und es gibt die Möglichkeit sich bei einem Umtrunk zu unterhalten.  

Der Praxis-Stammtisch lädt jeden ersten Mittwoch im Monat zu Besichtigungen auf landwirtschaftlichen oder verarbeitenden Betrieben ein. Im Rahmen der Besichtigungen soll eine Vielfalt von Themen, wie Gemüse-, Obstbau, Ackerbau, Viehhaltung oder gar Verarbeitung und Gastronomie abgedeckt werden. Ziel des Praxis-Stammtischs ist es, neue Eindrücke in Betriebsstrukturen und Arbeitsweisen zu ermöglichen und den Austausch unter Praktiker*innen zu fördern.

Wer Interesse an der Teilnahme hat, kann sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) anmelden und sich auf unsere Verteilerliste setzen lassen.

Coronahinweis: Wir wissen aktuell nicht wie die Coronalage und das Wetter an diesem Tag sein werden, daher bitten wir sie vorsorglich eine Maske mitzubringen und möglichst den 3G Nachweis bereit zu haben.

Do. 7. Oktober 2021

Feierabendmarkt Alsfeld

Do. 7. Oktober 2021 16:00 - 20:00

DER BIO- UND REGIONALMARKT IN UND FÜR ALSFELD

Immer wöchentlich ab den Osterferien bis zu den Herbstferien

Zum Flyer

Zur Website

Do. 14. Oktober 2021

Feierabendmarkt Alsfeld

Do. 14. Oktober 2021 16:00 - 20:00

DER BIO- UND REGIONALMARKT IN UND FÜR ALSFELD

Immer wöchentlich ab den Osterferien bis zu den Herbstferien

Zum Flyer

Zur Website

Sa. 23. Oktober 2021

Wohltuende Ruckzuck-Küche ÖMR und vhs LK Gießen

Sa. 23. Oktober 2021 16:00 - 19:00

Live aus der vhs-Küche

Essen das gut tut, köstlich schmeckt und mit geringem Aufwand fertig ist - was für ein Traum! Wir kochen schnelle Gerichte aus frischen saisonalen Zutaten: vollwertig, schmackhaft und genial einfach. Von Rohkost über sättigende Warmgerichte bis zu süßen Leckereien ist alles dabei. Schritt für Schritt erleben Sie arbeits- und zeitsparende Tricks für die Zubereitung und erfahren Hintergrundwissen rund um das Thema "Biologische Lebensmittel". Nach Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode zur Anmeldung in der vhs-Cloud.

Die Zutaten-/Einkaufsliste und der Einkaufsführer der Ökomodell-Region wird rechtzeitig im digitalen Kursraum der vhs.cloud hinterlegt.

523.7615 Online-Kurs

Elke Männle, Sina Endres

Samstag, 23. Okt. 2021, 16.00-19.00 Uhr

17,50 €  bei 6-7 Tn 14,00 € bei 8-9 Tn

Anmeldung/Abmeldung bis 19. Okt. 2021

VHS Landkreis Gießen: Wohltuende Ruckzuck-Küche (vhs-kreis-giessen.de)

Gerne können Sie uns auch bereits vorher Ihre Fragen zukommen lassen.

Do. 28. Oktober 2021

Feierabendmarkt Oberkaufungen

Do. 28. Oktober 2021 15:00 - 19:00

In Kooperation mit der Ökomodell-Region Nordhessen findet der Feierabendmarkt am letzten Donnerstag im Monat auf dem Brauplatz statt. Man kann sich dort mit regionalen Köstlichkeiten zu versorgen. Das Angebot umfasst regionale Produkte wie Obst und Gemüse, Feinkost, Honigprodukte, Fleisch und Wurst, sowie Fisch, Käse, Eier, Brot und Kaffee. Kleinen Produzenten*innen und Ökolandwirt*innen wird eine Plattform zur Direktvermarktung angeboten. Gastronomische Angebote für alle und ein musikalisches Rahmenprogramm laden zum Aufenthalt in schöner Atmosphäre ein.

Regionale, ökologische, saisonale Ernährung - Was steckt dahinter? ÖMR und vhs Wetzlar

Do. 28. Oktober 2021 18:00 - 20:00

Die Landkreise Lahn-Dill und Gießen sind eine Ökomodellregion. Aber was bedeutet überhaupt "Öko"? Und was versteht man unter einer Region? Die Regionalität spielt wie auch die ökologische Erzeugung und Verarbeitung bei unseren Lebensmitteln für immer mehr Verbraucher/innen eine wichtige Rolle. Nicht zuletzt, weil sie oftmals als Indikatoren für eine nachhaltige Ernährung und Wirtschaftskreisläufe gesehen werden. Beim Einkauf wird darauf geachtet wo die Lebensmittel herkommen und wie sie erzeugt wurden. Hierfür gibt es unterschiedliche Qualitätsmerkmale, was unschwer an den unzähligen Siegeln auf den Produkten zu erkennen ist. Um Verbraucher/innen diese Fragen zu beantworteten, organisiert die Ökomodellregion Lahn-Dill-Gießen gemeinsam mit der Volkshochschule Wetzlar diesen Online Workshop.

Referenten:

Sina Endres, Projektmanagerin der Ökomodellregion Lahn-Dill-Gießen. Sie studierte ökologische Agrarwissenschaften und spezialisierte sich im Master Öko-Agrarmanagement auf Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Peter Schmidt ist Bäcker, Oecotrophologe (B.Sc.) und hat Öko-Agrarmanagement (M.Sc.) studiert. Aktuell arbeitet er bei der Fördergemeinschaft Ökologische Landbau Berlin-Brandenburg e.V. und beschäftigt sich vor allem mit Bio-Lebensmitteln in der Gemeinschaftsverpflegung und im Kontext der Ernährungsbildung.

Sina Endres, Peter Schmidt

3 U.Std. (1 Termin), gebührenfrei

Anmeldeschluss 25. Oktober

VHS online

Link Anmeldung: https://www.vhs-wetzlar.de/kurssuche/kurs/Regionale-oekologische-saisonale-Ernaehrung-Was-steckt-dahinter/P1420?cHash=b260aebbefafdcf88732c2c8b5cfb0d3

Gerne können Sie uns auch bereits vorher Ihre Fragen zukommen lassen.



RSS Feed

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.