Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt. Bitte schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser ein!
  • Landkreis Fulda
  • Lahn-Dill-Giessen
  • Landkreis Marburg-Biedenkopf

  • Nordhessen
  • Süd
  • Vogelsberg - Blick auf den Hoherodskopf
  • Landkreis Waldeck-Frankenberg
  • Wetterau
  • Oekofeldtage

Veranstaltungen

So. 6. September 2020

Alsfeld: Familienradtour am Schwalmradweg

So. 6. September 2020 10:00 - 14:00

Die Familienradtour 2020 findet am Sonntag, dem 06.09.20 um 10 Uhr statt und führt von der Alsfelder Feuerwache direkt über den Schwalmradweg und Münch-Leusel bis nach Schwabenrod. Dort ist der Besuch des Bio-Bauernhofs von Familie Peter geplant. Dabei können wir die Kühe mit ihren Kälbchen im Stall besuchen und erfahren woher die Bio-Milch für unser Frühstück kommt. Die Tour eignet sich hervorragend auch für ungeübte, junge Radler, da es keine nennenswerten Steigungen gibt und die Strecke fast ausschließlich auf autofreien Radwegen geführt wird. 

Getränke, Proviant, Sonnenschutz und wetterentsprechende Kleidung nicht vergessen! Auf die Einhaltung der gültigen Hygiene- und Abstandsregeln wird hingewiesen.

zum Flyer

Do. 10. September 2020

6. Hessische Tag der Nachhaltigkeit

Do. 10. September 2020 10:00 - 18:00

Am Donnerstag, 10. September findet hessenweit der Tag der Nachhaltigkeit statt. 

Die Ökolandbaumodellregion Nordhessen nimmt zusammen mit dem Hofladen der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen unter dem Motto:

"Bioregional - Direkte Wertschätzung schafft regionale Wertschöpfung" daran teil.

Do. 17. September 2020

Darmstadt: Feldtag - Futterpflanzenanbau und Klimaanpassung

Do. 17. September 2020 10:00 - 15:30

Gemeinsam mit unseren Partnern beschäftigen wir uns im Rahmen des Projektes MIKODU (Anbau von Mischkulturen für komplementäre Durchwurzelung des Ober- und Unterbodens) mit der Ertragssicherung in Trockenjahren.

Auf dem Feldtag am 17. September 2020 möchten wir dieses Projekt vorstellen. Der Schwerpunkt liegt auf Ansätzen der gesteigerten Erschließung von Wasser- und Nährstoffreserven im Unterboden durch Anbau geeigneter Futterpflanzen und Zwischenfrüchte.

Präsentiert werden außerdem erste Ergebnisse aus dem Projekt BÖLN (Beregnung im Öko-logischen Landbau), das von den Universitäten Bonn und Göttingen durchgeführt wird. Hier geht es um die Beregnungswürdigkeit speziell auch im Futterbau.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um unverbindliche Anmeldung bis Do., den 10. September 2020, um die Verköstigung besser planen zu können.

zum Flyer

Fr. 18. September 2020

Wir machen regional haltbar, ein kulinarisches Event rund um Produkte aus der Region Marburg-Biedenkopf.

Ganztags

Ein kulinarisches Event rund um Produkte aus der Region Marburg-Biedenkopf vom 18.09. bis 20.09.2020

Veranstalter:
Allmende Holzhausen e.V.
in Kooperation mit der Ökomodellregion Marburg-Biedenkopf und der Gemeinde Fronhausen

im:
Dorfgemeinschaftshaus Holzhausen
Am Lindenring 9
35112 Fronhausen-Holzhausen

zum Flyer

Sa. 19. September 2020

Wir machen regional haltbar, ein kulinarisches Event rund um Produkte aus der Region Marburg-Biedenkopf.

Ganztags

Ein kulinarisches Event rund um Produkte aus der Region Marburg-Biedenkopf vom 18.09. bis 20.09.2020

Veranstalter:
Allmende Holzhausen e.V.
in Kooperation mit der Ökomodellregion Marburg-Biedenkopf und der Gemeinde Fronhausen

im:
Dorfgemeinschaftshaus Holzhausen
Am Lindenring 9
35112 Fronhausen-Holzhausen

zum Flyer

So. 20. September 2020

+++ ABGESAGT +++ Käse herstellen in der Seelbacher Ziegenkäserei

So. 20. September 2020 11:00 - 14:00

In der Seelbacher Ziegenkäserei wird Ziegenkäse aus der Rohmilch der hier lebenden  Ziegen hergestellt. Hier lebt noch echtes Handwerk und die Tradition einer kleinbäuerlichen Landwirtschaft.  Neben der Ziegenhaltung, mit der auch ein Beitrag zur Landschaftspflege geleistet wird, werden Schweine gehalten, die u.a. die Molke, die bei der Käseherstellung anfällt, verwerten.  Zwischen März und Dezember gibt es den leckeren Käse, der direkt nach dem Melken aus der noch  warmen Milch hergestellt wird. Im Winter stehen die Ziegen trocken, das heißt sie sind trächtig und  bekommen ihr nächstes Kitz, um dann ab Frühjahr wieder Milch zu geben. Während der Hofführung mit Claudia Smolka und Sonja Wiedemann erfahren interessierte Verbraucher, wie handwerklicher Ziegenkäse hergestellt wird. Ein kleiner Spaziergang führt dann zu den Ziegen und nach einigen Wahrnehmungsübungen verkosten wir den Ziegenkäse. 

"Es ist nicht unser Ziel Landwirtschaft um des Produzieren willens zu betreiben. Unser Unternehmensziel ist eine zukunftsfähige Landwirtschaft mit der nachhaltigen Erzeugung von gesunden Lebensmitteln für die Menschen in unserer Region!" Veranstaltungsort: Seelbacher Ziegenkäserei, Rodenhäuser Str. 10, 35102 Lohra 

Sonja Wiedemann 
Claudia Smolka
ab 8,80 €/erm. 5,00 €
plus Lebensmittelumlage: 20 € vor Ort
Treffpunkt siehe Infotext
Anmeldung: Außenstelle Lohra

Link zur Online Anmeldung folgt

Wir machen regional haltbar, ein kulinarisches Event rund um Produkte aus der Region Marburg-Biedenkopf.

Ganztags

Ein kulinarisches Event rund um Produkte aus der Region Marburg-Biedenkopf vom 18.09. bis 20.09.2020

Veranstalter:
Allmende Holzhausen e.V.
in Kooperation mit der Ökomodellregion Marburg-Biedenkopf und der Gemeinde Fronhausen

im:
Dorfgemeinschaftshaus Holzhausen
Am Lindenring 9
35112 Fronhausen-Holzhausen

zum Flyer

Di. 29. September 2020

Witzenhausen: Bio-Feierabendmarkt 2020 auf dem Marktplatz

Di. 29. September 2020 16:00 - 20:00

Wir heißen alle herzlich willkommen und freuen uns mit den Marktbeschicker*innen, dass die Feierabendmärkte in der Biostadt wieder stattfinden. Die Besucher*innen müssen die geltenden Hygieneregeln einhalten, auf die auf dem Marktplatz hingewiesen wird. Die Marktleute freuen sich auf Sie! 

Auch für 2021 planen wir Bio-Feierabendmärkte in Witzenhausen am letzten Dienstag im Monat von Ende April bis Ende September.

zum Plakat



RSS Feed