Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt. Bitte schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser ein!
  • Landkreis Fulda
  • Lahn-Dill-Giessen
  • Landkreis Marburg-Biedenkopf

  • Nordhessen
  • Süd
  • Vogelsberg - Blick auf den Hoherodskopf
  • Landkreis Waldeck-Frankenberg
  • Wetterau
  • Oekofeldtage

Veranstaltungen

Von der Honigwabe bis ins Honigglas

Ganztags

Der Film zeigt Ihnen den Weg des Honigs von der Honigwabe bis ins Honigglas. Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen "Produktionsstadien", die in einer Imkerei durchlaufen werden müssen, bevor sich die Honigliebhabenden dieses tolle und köstliche Lebensmittel auf den Frühstückstisch stellen können. Zum Film: www.taunusbiene.de

Kategorie: Film
Teilnahme ist kostenfrei
Anmeldung nicht erforderlich

Veranstalter: Bioland-Imkerei Taunusbiene
Ort: Knappenborngasse 7, 65329 Hohenstein
Weitere Informationen zum Veranstalter: www.taunusbiene.de

60c0ebd6baa3860c0ebd745778

Radtour „Ökomodell-Region er-fahren“

So. 12. Sep. 2021 9:30 - 17:00

Zwei Touren, ein Ziel – Neue Ideen für die Öko-Landwirtschaft von morgen.
Die diesjährige Radtour „Ökomodell-Region er-fahren“ der Ökomodell-Region Vogelsberg und des ADFC Vogelsberg bietet ein besonderes Highlight. In zwei Gruppen werden wir starten, die Familienradtour in Alsfeld und eine Erwachsenentour in Lauterbach. Gemeinsames Ziel ist der Demeterhof Schwalmtal von Moritz Schäfer in Hopfgarten, wo wir einen Gemischtbetrieb mit vielfältiger Ausrichtung gezeigt bekommen. Für alle, die noch mehr erleben und radeln wollen, geht die zweite Etappe mittags nach Storndorf zum Bauernhof Hamel, auf dem Sie den neuen Kompoststall besichtigen. Zwei Betriebe, die innovative Ideen für die Öko-Landwirtschaft von morgen bereits heute praktizieren. Kommen Sie mit uns auf Entdeckungstour!

Radtour von Lauterbach
Treffpunkt Lauterbach: alter Südbahnhof, Adolph-Spieß-Straße 34, 36341 Lauterbach
Start: 9:30 Uhr, Ende: 17:00 Uhr
Dauer: Die Tour kann sowohl als Ganztages- als auch als Halbtagsausflug gefahren werden.
Anforderung: Länge 30 km (Ganztagestour), ca. 250 hm
Teilnehmer: Für alle Altersgruppen geeignet, Minderjährige nur in Begleitung von Erziehungsberechtigten

Familientour von Alsfeld
Treffpunkt Alsfeld: Parkplatz an der Bleiche, 36304 Alsfeld
Start: 10:00 Uhr, Ende: 16:00
Anforderung: Länge 12 km, ca. 60 hm
Teilnehmer: Familien auch mit kleinen Kindern, Erwachsene können in Hopfgarten mit der anderen Gruppe weiterfahren

Kategorie: Fahrradtour
Anzahl Teilnehmer: 5 – 30 Teilnehmer
Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung erforderlich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 06641-977-3507 bis 10.09.

Veranstalter: Ökomodell-Region Vogelsberg
Ort: Adolph-Spieß-Straße 34, 36341 Lauterbach / Parkplatz an der Bleiche, 36304 Alsfeld
Weitere Informationen zum Veranstalter: https://www.oekomodellregionen-hessen.de/region/vogelsberg

60b4a4089e31d60b4a408c76b9

© Mario Hanisch

Ein Tag auf dem Franzehof – Ein Kinderfest auf dem Land

So. 12. Sep. 2021 10:00 - 18:00

Kinder, heute ist was los! Unsere Bauernhoftiere laden Euch auf unseren Schulbauernhof ein. Wenn Ihr schon immer mal wissen wolltet, wo das Ei herkommt und wie viel Heu ein Pferd frisst, dann seid Ihr hier genau richtig.Gemeinsam mit uns macht Ihr an diesem ereignisreichen Tag Euer Stalldiplom.
Dabei lernt Ihr viel über Menschen, Tiere und Besonderheiten auf einem Bauernhof kennen.

Währenddessen können Eure Eltern entspannt in unserer Weinscheune die regionale Geschmacksvielfalt genießen.

Kategorie: Kinderveranstaltung
Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung nicht erforderlich.

Veranstalter: Franzehof Mauswinkel
Ort: Höhenstraße 19, 63633 Birstein
Weitere Informationen zum Veranstalter: www.Franzehof.de

60d4b51cb75a0                               60d4b51d17ce2

Dorfgarten Rasdorf – ein Bio-Pilotprojekt

So. 12. Sep. 2021 10:30 - 12:00

Spaziergang durch das Naherholungsgebiet Rasdorf zum Dorfgarten in den Unsben mit Erläuterung von Permakultur und Pilotprojekt Dorfgarten mit Biodiversitätsthematik.

Treffpunkt: Anger Rasdorf

Kategorie:  Führung
Anzahl Teilnehmer: 5 – 15 Teilnehmer
Kostenbeitrag pro Teilnehmer: 2 €, Bezahlung vor Ort 
Anmeldung erforderlich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis 09.09.

Veranstalter: Rasdorfer GenussKultur e.V.
Ort: Am Anger 32, 36169 Rasdorf
Weitere Informationen zum Veranstalter: www.rhoenerpremiumschinken.de

Dorfgarten RasdorfBiosphaere Dorfgarten Pflanzen Mai 2021 grossBio Rinderherde Rasdorf

Zeig uns, was dir schmeckt!

Ganztags

Zeig uns, was du und deine Liebsten aus saisonalen, regionalen und biologischen Lebensmitteln kreatives kocht und schickt ein Foto zu uns an die Ökomodell-Region Lahn-Dill-Gießen.

Wie funktioniert es?
Auf unserer Einkaufsliste stehen Lebensmittel, die zur jetzigen Saison in unserer Ökomodell-Region Lahn-Dill-Gießen von unseren Landwirt*innen angebaut werden. Damit alle Teilnehmenden möglichst nah an ihrem Wohnort in einem (oder mehreren) biologisch-landwirtschaftlichen Betrieb(en) einkaufen können, haben wir saisonale Bio-Produkte gewählt, die viele Direktvermarkter in unseren Landkreisen derzeit anbieten.
Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, wählt mindestens drei der Zutaten von unserer Einkaufsliste und macht sich auf den Weg zu seinem nächstgelegenen Hofladen. Tipp: Der Einkauf lässt sich wunderbar mit einer Fahrradtour verbinden. Wo ihr den nächsten Bio-Hofladen in eurer Nähe findet, könnt ihr in unserem Einkaufsführer „Gutes aus der Region“ nachlesen. Aus den Zutaten kocht ihr, was immer euch schmeckt!
Zeigt uns, wie vielfältig bio-regionales Essen in der Saison sein kann! Bevor ihr euer leckeres regionales Essen genießt, macht ein Foto davon und schickt es bis zum 22. September an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Unter den eingesendeten Fotos wird ein/e Gewinner*in ausgelost, der oder die einen Einkaufskorb voll mit biologischen Leckereien aus unserer Region bekommt.
Macht mit bei unserer Fotoaktion und zeig uns, wie bunt euer Teller aussehen kann!
Zeitraum der Fotoaktion: 10. - 22. September.

Bio-Einkaufsliste:
Rote Beete, Ziegenkäse, Kürbis, Lauch, Kartoffeln, Eier, Rindfleisch

Kategorie: Fotoaktion
Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung nicht erforderlich.

Veranstalter: Ökomodell-Region Lahn-Dill-Gießen
Weitere Informationen zum Veranstalter: https://www.oekomodellregionen-hessen.de/region/lahn-dill-giessen

Die Seelbacher Ziegenkäserei: nachhaltige Lebensmittel für Leib und Seele

So. 12. Sep. 2021 14:00 - 17:00

Am Sonntag, den 12.09.2020 ab 14:00 bieten Claudia Smolka und Sonja Wiedemann eine Hofführung an, bei der interessierte Verbraucher erfahren können, wie handwerklicher Ziegenkäse hergestellt wird. In der Seelbacher Ziegenkäserei wird Ziegenkäse aus der Rohmilch der hier lebenden Ziegen hergestellt. Ein kleiner Spaziergang führt dann zu den Ziegen. Neben einigen Wahrnehmungsübungen wird dann im Anschluss auch Ziegenkäse verkostet.

Die Anmeldung erfolgt über die VHS Marburg-Biedenkopf.

Kategorie: Führung & Genuss
Anzahl Teilnehmer: 7 – 12 Teilnehmer
Kostenbeitrag pro Teilnehmer: 8,80 € / erm. 5 € plus 5 € Verkostung, Bezahlung vor Ort
Anmeldung erforderlich unter: VHS Marburg-Biedenkopf bis 04.09.

Veranstalter: Seelbacher Ziegenkäserei
Ort: Rodenhäuserstr. 10, 35102 Lohra

60c2ff4c0477fSONY DSC

Tag der offenen Hoftore auf dem Kastanienhof

So. 12. Sep. 2021 14:00 - 17:00

Im Spätsommer öffnet der Kastanienhof seine Hoftore und lädt Interessierte ein, sich bei Kaffee und Kuchen oder einem herzhaften Snack niederzulassen. Führungen für Kinder und Erwachsene machen regionale und ökologische Lebensmittelerzeugung greifbar und bieten Einblicke in den Alltag auf dem Kastanienhof.

Kategorie: Hoffest
Anzahl Teilnehmer: bis 200 Personen
Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung nicht erforderlich.

Veranstalter: Unser Kastanienhof
Ort: Oberelsunger Straße 35, 34466 Wolfhagen
Weitere Informationen zum Veranstalter: www.unser-kastanienhof.de

60c3d610eee2860c3d6111b262

Biodynamischer Landbau und Tierhaltung

So. 12. Sep. 2021 14:00 - 18:00

Mein Name ist Bernd Hübner und ich führe den Demeter- Betrieb "Gut Kappel" mit meiner Familie seit Januar 2021. Die Demeter-Produkte von unserem Hof werden im Bioladen HANNES Bio & Genuss, Bahnhofstraße 36 in Bad Arolsen, im REWE- Markt Bad Arolsen sowie über den Bio-Großhandel verkauft.
Gerne zeigen wir Ihnen unsere Hühnerhaltung und erläutern Ihnen unsere Arbeitsweise. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Hofbesichtigungen nur mit Voranmeldung und gegen eine kleine Gebühr ( 10 €/Person) durchführen können. Nach unserer Demeter-Zertifizierung haben wir uns der Bruderhahn Initiative Deutschland (BID) angeschlossen. Was dies für eine Auswirkung in der Erzeugung von Bio-Eiern unter dem BID-Logo hat, erläutern wir Ihnen gerne Vor-Ort.

Kategorie: Führung
Anzahl Teilnehmer: 5 – 20 Teilnehmer
Kostenbeitrag pro Teilnehmer: 10 €, Bezahlung vor Ort
Anmeldung erforderlich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis 31.08.

Veranstalter: Gut Kappel
Ort: Gut Kappel 1, 34454 Bad Arolsen
Weitere Informationen zum Veranstalter: Gutkappel.de

60d642502d54d60d6425034f1f

© Bernd Hübner

*ABGESAGT* Bunter Acker - Bunte Zukunft

So. 12. Sep. 2021 14:00 - 16:00

ABGESAGT aufgrund des Pandemie-Geschehens 

Die solidarische Landwirtschaft "Bunter Acker e.V." lädt auf den Acker nach Wallernhausen ein! Erfahren Sie, was sich hinter der Abkürzung SOLAWI verbirgt und wie bedeutend diese Form der Landwirtschaft für eine enkeltaugliche Zukunft ist. Eine Ackerführung zeigt die Anbauvielfalt von Gemüse und Obst auf ca. 1 Hektar Land für 80 Haushalte. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass in der Wetterau große saftige Wassermelonen wachsen?

14:00 bis 16:00 Uhr Infostand
15:00 bis 16:00 Uhr Ackerführung

Kategorie: Führung
Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung nicht erforderlich.

Veranstalter: Solidarische Landwirtschaft "Bunter Acker e.V."
Ort: Auf dem Acker Richtung Fauerbach (Fußgasse), 63667 Nidda/Wallernhausen

Von A wie Asiasalat bis Z wie Zuckerhut – Gemüse im Marktgarten

So. 12. Sep. 2021 14:30 - 16:30

Wie bauen wir unser Bio-Gemüse an? Was ist eine Solidarische Landwirtschaft? Wie geht biointensiver Anbau? Was ist ein Marktgarten?

Wir laden herzlich zu einer Gartenführung ein. Über 60 verschiedene Kulturen von A wie Asiasalat und Aubergine bis Z wie Zuckerhut und Zucchini wachsen über das Jahr hinweg in unserem Gemüsegarten zwischen Herchenrode und Klein-Bieberau. Auf nur 2.500 Quadratmetern bauen wir hier Gemüse für die 180 Ernteteiler*innen unserer Solidarischen Landwirtschaft an. Damit das auf so kleiner Fläche funktioniert, betreiben wir biointensiven Anbau. Bei einer Führung erklären wir unsere Methoden und geben gerne unsere Erfahrungen weiter. Wir freuen uns auf Gemüse-Liebhaber*innen, Hobby-Gärtner*innen und Welt-Veränder*innen!

Kategorie: Führung
Anzahl Teilnehmer: 10 – 50 Teilnehmer
Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung nicht erforderlich.

Veranstalter: Gemüsegarten Hoxhohl
Ort: Zwischen Herchenrode und Klein-Bieberau (Veranstaltung ist ausgeschildert)
Weitere Informationen zum Veranstalter: www.gemuesegarten-hoxhohl.de

60be7f232f43560be7f236f3f060be7f23bb2f3

© V. Glover

Klimawandel und Kuchen – Anpassung in der Landwirtschaft

So. 12. Sep. 2021 15:00 - 17:00

Wie können sich Landwirte an den Klimawandel anpassen? Und gleichzeitig für mehr Klimaschutz sorgen? Und dabei auch noch in Ruhe Kaffee trinken?
All diese Fragen wurden im Zuge einer Master-Arbeit (Universität Hohenheim) auf dem Landwirtschaftsbetrieb Tolle bearbeitet. Das Ergebnis ist eine umfassende und betriebsindividuelle Klimastrategie. Wie diese Klimastrategie aussieht, was die theoretischen Grundlagen sind und wie Anpassungsmaßnahmen in der Praxis umgesetzt werden, können Interessierte bei einer kleinen Hofführung erfahren; natürlich mit Kaffee, Tee und Kuchen.

Kategorie: Führung
Anzahl Teilnehmer: 2 – 20 Teilnehmer
Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung erforderlich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis 11.09

Veranstalter: Landwirtschaftsbetrieb Tolle
Ort: Richardsweg 1, 34379 Calden-Fürstenwald
Weitere Informationen zum Veranstalter: www.kingwood-farm.de

60c4bb5e17104Magazin 34, Kingwood Highland Farm

Bio-Weine von der Hessischen Bergstraße in Theorie und Praxis

So. 12. Sep. 2021 16:00 - 17:00

In Südhessen gibt es inzwischen mehrere Produzenten von Bio-Wein. Brigitte Zimmermann stellt Euch drei erfahrene Produzenten und die Labels für Bio-Wein vor, mit denen sie arbeiten. Das Weinpaket zu dem Event sollte rechtzeitig besorgt werden (Online-Bestellung mit Versand 7 Tage vor dem Event; bei Abholung 2 Tage, um das Ruhen und Kühlen zu ermöglichen).

Die Gäste erfahren und erleben viel rund um die Weinbauregion Hessische Bergstraße und ihre Unterregionen Starkenburg und Weininsel Umstadt. Nach einer kurzen Einführung in das Thema Bio-Wein geht es gleich mit der Praxis weiter.
Die Technik des Weinprobierens wird mit 3 Weinen von der Hessischen Bergstraße geprobt.
1) Von Gerold Hartmann - Pionier des Bio-Weinbaus an der Bergstraße und Gründer einer Solidarischen Weinwirtschaft - ist der Steillagen-Riesling von der Zwingeberger Alten Burg im Paket.
2) Von Vinum Autmunidis wird der Umstädter Bio-Blanc de Noir aus Spätburgunder vorgestellt.
3) Vom Umstädter Weingut Anders ist ein Bio-Pinot Noir aus dem Barrique in der Probe.

Bei der Bestellung gibt es Tipps, wie die Probe mit passenden Speisen zu einem kulinarischen Event mit bis zu 8 Personen ausgebaut werden kann.

Im Vorfeld und während der Verkostung können im Zoom-Chat Fragen gestellt werden, die umgehend oder im Nachgang beantwortet werden. Die Weinkönigin ist als Co-Moderatorin angefragt.

50 € für 3 x 0,75 L Bio-Wein inkl. Versand (40 € bei Abholung)

Kategorie: Online Weinprobe
Anzahl Teilnehmer: 1 - 20 Pakete
Kostenbeitrag pro Teilnehmer: 50 € incl. Versand (40 € bei Abholung), Bezahlung bei Bestellung oder Abholung
Anmeldung erforderlich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstalter: Medifact Edition Verlag GmbH / Jahreszeiten regional erleben
Weitere Informationen zum Veranstalter: www.Jahreszeiten-regional-erleben.com

60d05dddc918460d05dddd5f9aOLYMPUS DIGITAL CAMERA

© Brigitte Zimmermann-Petrullat

Bio-Apfelweinabend

So. 12. Sep. 2021 16:00 - 20:00

Die Rote Pumpe aus Nieder-Mörlen hat die Wetterauer Äpfel zum Pressen gern und stellt mit jahrelanger Erfahrung ihre eigenen Apfelweine und andere regionale Produkte her. Beim Apfelweinabend in der urigen Straußwirtschaft können vor allem die edlen Apfelweine verkostet werden. Dies gibt es nicht wie sonst üblich im hessischen Gerippte, sondern stilecht im Stielglas. Zum regionalen Apfelwein werden Bio-Fleisch und Bio-Bratwurst vom Grill sowie Bio-Käsesorten angeboten.

Kategorie: Hoffest
Kostenbeitrag pro Teilnehmer: 18 €, Bezahlung vor Ort
Anmeldung erforderlich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstalter: ROTE PUMPE Ulli & Philipp Schwabe GbR
Ort: Nieder-Mörler Straße 6, 61231 Bad Nauheim



RSS Feed

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.