Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt. Bitte schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser ein!
  • Landkreis Fulda
  • Lahn-Dill-Giessen
  • Landkreis Marburg-Biedenkopf

  • Nordhessen
  • Süd
  • Vogelsberg - Blick auf den Hoherodskopf
  • Landkreis Waldeck-Frankenberg
  • Wetterau
  • Oekofeldtage
Di 15 August

BIO auf die Teller! Veranstaltungsreihe

14.00 bis 17.00 Uhr I Hofführungen Biohof Vogel, Dipperz und Biohof Gensler, Poppenhausen

Hofführungen – Was ist anders in der Bio-Landwirtschaft?

Eine Veranstaltungsreihe für Köchinnen und Köche, Gastronomen, Betreiber von Gaststätten, Kantinen, Mensen und sonstigen Außer-Haus-Verpflegern.

Anmeldungen bitte bis jeweils Freitags vor der Veranstaltung.

zum Programm (PDF Datei)

Termine:
Montag, 10. Juli 2017, 14.00 bis 17.00 Uhr, Bio-Gästehaus Lindengut, Dipperz
Dienstag, 15. August 2017, ab 14.00 Uhr, Biohof Vogel, Dipperz und Biohof Gensler, Poppenhausen
Montag, 04. September 2017, ab 14.00 Uhr, Gasthaus „Altes Casino“, Petersberg
Montag, 25. September 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr, Bio-Hotel Sturm, Mellrichstadt
Montag, 16. Oktober 2017, 14.00 bis 17.00 Uhr, Restaurant Weissenstein, Kassel
Montag, 06. November 2017 ab 13.00 Uhr, RhönGut Manufaktur, Frankenheim und Bio-Rhönbauer Schmitt, Oberweißenbrunn

 

 

DI 26 September  Bio-Feierabendmarkt

16.00 -20.00 Uhr I Marktplatz, 37213 Witzenhausen

Willkommen zum zweiten Markttag in Witzenhausen, der wieder aus der Reihe tanzt und die Innenstadt belebt. Die Ökolandbau Modellregion Nordhessen und der Bau- und Wohnkultur Witzenhausen e.V. laden erneut zur Feierabendzeit ein: zum Zusammensitzen, Essen, Trinken, Kosten und Einkaufen. Auf interessante Bio-Produzenten - bekannte und neue - und deren gute Lebensmittel treffen Sie im Herzen der Bio-Stadt Witzenhausen.

Fr 14 Juli

BioLandWirte tischen auf: Der Geschmack des Sommers

18.30 Uhr I "BioLandWirte tischen auf: Der Geschmack des Sommers", Kulchhof, 37284 Rechtebach

Erleben und schmecken Sie die kulinarische Vielfalt unserer Region. Auf zwei Bioland-Höfen bieten wir Ihnen individuelle 3-Gänge Menüs in 100% Bio-Qualität. Besonders und liebevoll zubereitet aus den Lebensmitteln unserer Höfe: dem Hof Sickenberg östlich von Bad Sooden-Allendorf und dem Kulchhof im Süden des Werra- Meißner-Kreises. Dabei erzählen Ihnen die Bäuerinnen und Bauern von ihrer Arbeit mit den Pflanzen und Tieren. Mehr zu den Höfen unter www.hof-sickenberg.de und www.kulchhof.de
 
Auf den Wiesen wachsen duftende Gräser und Kräuter. Nach einer leckeren Vorspeise garen wir für Sie hofeigenes Lammfleisch im aromatischen Heubett und servieren ein Dessert mit selbstgeimkertem Honig. Wir erzählen Ihnen Wissenswertes über unsere Waldschafzucht.

Preis: 38 € inkl. alkoholfreie Getränke (Wasser, Saft).

Anmeldung bei: Sabine Marten, Tel: 0175-8048712, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zum Programm (PDF Datei)

 
Mi 12 Juli

Exkursion Heutrocknung – eine Chance für hochwertiges Futter

Besichtigung von zwei Heutrocknungsanlagen und der Dorfkäserei Geifertshofen

zum Programm (PDF Datei)

 
Mo 10 Juli

BIO auf die Teller! Veranstaltungsreihe

14.00 bis 17.00 Uhr I Bio-Gästehaus Lindengut, Dipperz

Einführung in die Biozertifizierung. Es gibt viele Wege und Möglichkeiten, auch kleine Schritte.

Eine Veranstaltungsreihe für Köchinnen und Köche, Gastronomen, Betreiber von Gaststätten, Kantinen, Mensen und sonstigen Außer-Haus-Verpflegern.

Anmeldungen bitte bis jeweils Freitags vor der Veranstaltung.

zum Programm (PDF Datei)

Termine:
Montag, 10. Juli 2017, 14.00 bis 17.00 Uhr, Bio-Gästehaus Lindengut, Dipperz
Dienstag, 15. August 2017, ab 14.00 Uhr, Biohof Vogel, Dipperz und Biohof Gensler, Poppenhausen
Montag, 04. September 2017, ab 14.00 Uhr, Gasthaus „Altes Casino“, Petersberg
Montag, 25. September 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr, Bio-Hotel Sturm, Mellrichstadt
Montag, 16. Oktober 2017, 14.00 bis 17.00 Uhr, Restaurant Weissenstein, Kassel
Montag, 06. November 2017 ab 13.00 Uhr, RhönGut Manufaktur, Frankenheim und Bio-Rhönbauer Schmitt, Oberweißenbrunn

Di 27 Juni

Bio-Feierabendmarkt

16.00 -20.00 Uhr I Marktplatz, 37213 Witzenhausen

Willkommen zum Markttag in Witzenhausen, der aus der Reihe tanzt. Wir laden zur Feierabendzeit ein: zum Zusammensitzen, Essen, Trinken, Kosten und Einkaufen. Auf interessante Bio-Produzenten und deren gute Lebensmittel treffen Sie im Herzen der Bio-Stadt Witzenhausen.

 
Sa 24 Juni

Exkursion „Franken zu Besuch in der Wetterau“

 

 
Do 22 Juni

Ökofeldtage 2017

9.00 -18.00 Uhr I Hess. Staatsdomäne Frankenhausen, Gemeinsamer Infostand der 'Ökolandbau Modellregionen Hessen' (F 1)

 
Mi 21 Juni

Exkursion Öko-Feldtage in Frankenhausen

 

 
Mi 21 Juni

Ökofeldtage 2017

9.00 -18.00 Uhr I Hess. Staatsdomäne Frankenhausen, Gemeinsamer Infostand der 'Ökolandbau Modellregionen Hessen' (F 1)

 
Di 13 Juni

Forum „Vermarktung in der Wetterau – Welche Strukturen sind vorhanden?“, Friedberg

 

 
Fr 19 Mai

BioLandWirte tischen auf: Frühlingsgenüsse

18.30 Uhr I "BioLandWirte tischen auf: Frühlingsgenüsse", Hof Sickenberg, 37318 Asbach/Sickenberg

Erleben und schmecken Sie die kulinarische Vielfalt unserer Region. Auf zwei Bioland-Höfen bieten wir Ihnen individuelle 3-Gänge Menüs in 100% Bio-Qualität. Besonders und liebevoll zubereitet aus den Lebensmitteln unserer Höfe: dem Hof Sickenberg östlich von Bad Sooden-Allendorf und dem Kulchhof im Süden des Werra- Meißner-Kreises. Dabei erzählen Ihnen die Bäuerinnen und Bauern von ihrer Arbeit mit den Pflanzen und Tieren. Mehr zu den Höfen unter www.hof-sickenberg.de und www.kulchhof.de

Vergessene Gemüseraritäten aus dem eigenen Garten, ergänzt von einem frisch gegarten Braten aus Ziegenfleisch, Wildkräutervorspeise, Nachtisch aus den ersten Früchten des Beerenobstgartens. Erfahren Sie mehr über die Besonderheiten der Ziegenrassen, die für den Erhalt unserer Kulturlandschaft so wertvoll sind.

Preis: 38 € inkl. alkoholfreie Getränke (Wasser, Saft).

Anmeldung bei: Sabine Marten, Tel: 0175-8048712, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zum Programm (PDF Datei)

 
Mi 03 Mai

Forum "Fleischverarbeitung und –vermarktung“, Friedberg

 

 
So 30 April

Infostand 'Ökolandbau Modellregion Nordhessen'

10.00- 17.00 Uhr I Infostand 'Ökolandbau Modellregion Nordhessen' auf dem Pflanzenmarkt am Tropengewächshaus Witzenhausen zum Aufbau einer 'Food Assembly'/ 'Marktschwärmerei' im ländlichen Raum/ in Witzenhausen

 
Fr 28 April

Forum: Biolandbau - aktuelle Konzepte, Realisierung im Raum Kassel

ab 19 Uhr in der Kulturinitiative Harleshausen e.V. (kih)

Forum: Biolandbau - aktuelle Konzepte, Realisierung im Raum Kassel mit der Ökolandbau Modellregion Nordhessen. "Was ist bisher geschehen und wie geht's weiter!" - Silke Flörke und der Vereinigung Ökologischer Landbau Hessen - Hans-Jürgen Müller

Veranstaltungsort: KIH - Kulturinitiative Harleshausen e.V.; Karlshafener Str. 2; 34128 Kassel

 
Sa 08 April

Eröffnung des neuen Hofladens auf der Domäne Frankenhausen

ab 11 Uhr feierliche Eröffnung des neuen Hofladens auf der Domäne Frankenhausen

In Zusammenarbeit mit der Ökomodellregion Nordhessen wurde die regionale Vielfalt für die Verbraucher im Hofladen ergänzt und erkennbar(er) gestaltet. Viele Bioerzeuger aus der Region sind mit ihren besonderen Produkten vertreten.
Bei Sekt , Musik und Fingerfood sind alle herzlich Willkommen!

Veranstaltungsort: Hessische Staatsdomäne Frankenhausen; 34393 Grebenstein

 
Mi 29 März

Bio in der Gastronomie und Außer-Haus-Verpflegung

10.00 bis 15:30 Uhr inkl. Mittagspause I Bioland e.V., Sturmiusstraße 5, 36037 Fulda

Seminar für Gastronomen und Außer-Haus-Verpfleger

zur Einladung (PDF-Datei)

 
Di 28 März

Heutrocknung – eine Chance für hochwertiges Futter

19.30 bis 22.00 Uhr I Hotel Berghof in Petersberg-Almendorf

Heutrocknung – auch eine Möglichkeit!

zum Programm (PDF Datei)

 
Di 14 März

Regionalforum

14.00 bis 18.00 Uhr I Stadthalle Kolpinghaus Hünfeld

Regionalforum „Umstellen auf Bio-Getreide“ anbauen – verarbeiten – backen

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen im Rahmen der Aktionsgemeinschaft ECHT HESSISCH statt.

Anmeldung bis zum 11. März an die Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen e.V. (VÖL)
Ansprechpartnerin: Andrea Fink-Keßler
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05 61-2 72 24
Mobil: 01 77 9 33 20 10
Fax: 05 61- 2 88 89 52

zum Programm (PDF Datei)

 
Mi 01 März

(Bio-) Rindfleisch-Direktvermarktung - praktisch, im Werra-Meissner-Kreis

Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf Gut Fahrenbach, Fahrenbach; 37216 Witzenhausen

Die Veranstaltungen 21.02. und 01.03. finden in Kooperation mit der Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen im Rahmen der Aktionsgemeinschaft ECHT HESSISCH statt.

Anmeldung bis 17. Februar an die Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen e.V. (VÖL)
Ansprechpartnerin: Andrea Fink-Keßler
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 05 61-2 72 24
Mobil: 01 77 9 33 20 10
Fax: 05 61- 2 88 89 52

zum Programm (PDF-Datei)