Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt. Bitte schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser ein!
  • Landkreis Fulda
  • Lahn-Dill-Giessen
  • Landkreis Marburg-Biedenkopf

  • Nordhessen
  • Süd
  • Vogelsberg - Blick auf den Hoherodskopf
  • Landkreis Waldeck-Frankenberg
  • Wetterau
  • Oekofeldtage

Veranstaltungen

Datum: Sa. 18. September 2021 14:00 - 15:30

In diesem Vortrag mit Feldbesichtigung wird die Rolle der Landwirtschaft bei den Treibhausgasemissionen und im Klimaschutz erläutert.

Der Klimawandel stellt eine der größten Herausforderungen unserer Zeit dar. Dabei kommt der Landwirtschaft eine besondere Rolle zu. Zum einen ist sie eine wichtige Quelle von Treibhausgasen. Zum anderen ist die Landwirtschaft der wohl am stärksten vom Klimawandel betroffene Sektor und muss sich an sich schnell verändernde Umstände anpassen, insbesondere an Trockenheit und Starkregenereignisse.

Anhand eines Feldexperiments an der Hessenstraße in Selters-Eisenbach wird die Messung von Treibhausgasemissionen mit modernster Messtechnik erläutert und den Besuchern Einblicke in aktuelle Forschungsfragen zur Emissionsminderung und zum Klimawandel vermittelt.

Kategorie: Vortrag
Anzahl Teilnehmer: 5 – 30 Teilnehmer
Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung erforderlich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 11.09

Veranstalter: Tannenhof
Ort: Tannenhof 1, 65618 Selters

60d6b6cc5f69160d6b6cc857ad

© 1. Institut für Meteorologie und Klimaforschung Atmosphärische Umweltforschung (IMK-IFU), KIT-Campus Alpin, Garmisch-Partenkirchen, 2. FNR/H. Hansen 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.