Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt. Bitte schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser ein!
  • Landkreis Fulda
  • Lahn-Dill-Giessen
  • Landkreis Marburg-Biedenkopf

  • Nordhessen
  • Süd
  • Vogelsberg - Blick auf den Hoherodskopf
  • Landkreis Waldeck-Frankenberg
  • Wetterau
  • Oekofeldtage

Veranstaltungen

Datum: Do. 2. Dezember 2021 19:30 - 21:00
Region: Wetteraukreis

Online-Veranstaltung "Bio-Fleisch aus der Region - Rinder erhalten Grünland, unseren wichtigen CO2-Speicher" am 02.12.2021, 19:30-21:00 Uhr

Anlässlich der Veranstaltungsreihe „Wie wir mit Ernährungssouveränität das Klima retten - Lebensmittel aus der Region für die Region und ihr Zukunftspotential für uns alle“ laden wir Sie herzlich zur Online-Veranstaltung „Bio-Fleisch aus der Region - Rinder erhalten Grünland, unseren wichtigen CO2-Speicher“ ein.

Ökologisch erzeugtes Rindfleisch aus unserer Region schmeckt nicht nur gut und sichert die Einnahmen bäuerlicher Familien, es trägt auch unmittelbar zur klimafreundlichen Nutzung unserer Landschaft bei. Denn Wiesen und Weiden sind wichtige CO2-Speicher. Durch den Kauf von Bio-Rindfleisch aus umliegenden Grünlandgebieten können Verbraucher*innen konkret etwas für die Förderung der Öko-Landwirtschaft vor Ort, den Boden- und den Naturschutz tun. Aber was ist mit der Tatsache, dass Rinder durch ihren Methanausstoß zum Klimawandel beitragen? Während der Online-Veranstaltung „Bio-Fleisch aus der Region - Rinder erhalten Grünland, unseren wichtigen CO2-Speicher“ kommen Experten aus Wissenschaft und landwirtschaftlicher Praxis zu den gegensätzlichen Aspekten zu Wort und geben gemeinsam Antworten.

Programmüberblick

  • „Make the cow green again"- Das Potenzial ökologischer Tier-Pflanzen-Agrarsysteme für die planetare Gesundheit

Prof. Dr. agr. Andreas Gattinger, Professor für Ökologischen Landbau mit Schwerpunkt nachhaltige Bodennutzung, Justus-Liebig-Universität Gießen

  • Impuls aus der Praxis 

 Matthias Brauner, Rinderhalter mit Weideschuss, teilmobile Schlachtung, betriebseigene Schlacht- und Verarbeitungsräume, Direktvermarktung, Merzehof, Ranstadt-Dauernheim

  • Diskussionsrunde 

Moderation: Susanne v. Münchhausen, Ernährungsrat Frankfurt

Die Reihe richtet sich an Verbraucher*innen und Landwirt*innen und wird veranstaltet vom Verein BIONALES - Bürger für regionale Landwirtschaft und Ernährung e.V. und der Ökomodell-Region Wetteraukreis.

Die Anmeldung zur Online-Veranstaltung Bio-Fleisch aus der Region - Rinder erhalten Grünland, unseren wichtigen CO2-Speicher“ ist unter dem Link https://eveeno.com/bionales-16-09-2021 möglich. Die Online-Diskussion findet via ZOOM statt. Eine Registrierung bei ZOOM ist für die Teilnahme nicht zwingend notwendig. Sie können mit den Zugangsdaten einfach über den Browser teilnehmen oder sich alternativ auch telefonisch einwählen. Zu Dokumentationszwecken wird die Veranstaltung aufgezeichnet. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Programm

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.