Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt. Bitte schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser ein!
  • Landkreis Fulda
  • Lahn-Dill-Giessen
  • Landkreis Marburg-Biedenkopf

  • Nordhessen
  • Süd
  • Vogelsberg - Blick auf den Hoherodskopf
  • Landkreis Waldeck-Frankenberg
  • Wetterau
  • Oekofeldtage

Veranstaltungen

Datum: Mi. 10. November 2021 9:00 - 11:00
Region: Nordhessen

In dieser zweiteiligen Online-Veranstaltung sollen regionale Akteurinnen und Akteure gestärkt werden, vor allem in kommunalen Verpflegungseinrichtungen in Nordhessen mehr Bio- Produkte aus der Region realisieren zu können. Im ersten Teil der Veranstaltung werden Projekte vorgestellt, die den Einsatz von regionalen und Bioprodukten in Nordhessen unterstützen. 

In der zweiten Veranstaltung wird die Verfügbarkeit von Produkten aus ökologischer und regionaler Landwirtschaft in Nordhessen beleuchtet. Verschiedene Anbieter geben einen Überblick über die Sortimentsbreite saisonaler Waren, die für Großküchen in ausreichender Menge und in vorverarbeiteter Qualität geordert werden können.

Auch wenn die Nachfrage oder die Forderung nach einer regional und ökologisch ausgerichteten Verpflegung steigt, tauchen auf dem Weg zu einem praxiserprobten Konzept Herausforderungen auf. Daher werden Möglichkeiten und Chancen zur Entwicklung eines erfolgreichen Bio-Konzeptes benannt und konkrete Umsetzungsschritte aufgezeigt.

Referenten:
Anja Erhart - FiBL Projekte GmbH

Silke Flörke und Sabine Marten - Ökomodell-Region Nordhessen

Markus Roth - Bio-Geflügelhof Roth, Witzenhausen 

Frank Radu - Hofgut Richerode, Jesberg

Weiterführende Informationen finden Sie hier: https://www.oekolandbau.de/service/termine/?tx_solr%5Bfilter%5D%5B0%5D=newsDateRange%3A202111090000-202111092359

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.