Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt. Bitte schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser ein!
  • Landkreis Fulda
  • Lahn-Dill-Giessen
  • Landkreis Marburg-Biedenkopf

  • Nordhessen
  • Süd
  • Vogelsberg - Blick auf den Hoherodskopf
  • Landkreis Waldeck-Frankenberg
  • Wetterau
  • Oekofeldtage

Veranstaltungen

Regionale, ökologische, saisonale Ernährung - Was steckt dahinter?

Do. 28. Oktober 2021 18:00 - 20:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Die Landkreise Lahn-Dill und Gießen sind eine Ökomodellregion. Aber was bedeutet überhaupt "Öko"? Und was versteht man unter einer Region? Die Regionalität spielt wie auch die ökologische Erzeugung und Verarbeitung bei unseren Lebensmitteln für immer mehr Verbraucher/innen eine wichtige Rolle. Nicht zuletzt, weil sie oftmals als Indikatoren für eine nachhaltige Ernährung und Wirtschaftskreisläufe gesehen werden. Beim Einkauf wird darauf geachtet wo die Lebensmittel herkommen und wie sie erzeugt wurden. Hierfür gibt es unterschiedliche Qualitätsmerkmale, was unschwer an den unzähligen Siegeln auf den Produkten zu erkennen ist. Um Verbraucher/innen diese Fragen zu beantworteten, organisiert die Ökomodellregion Lahn-Dill-Gießen gemeinsam mit der Volkshochschule Wetzlar diesen Online Workshop.

Referenten:
Sina Endres, Projektmanagerin der Ökomodellregion Lahn-Dill-Gießen. Sie studierte ökologische Agrarwissenschaften und spezialisierte sich im Master Öko-Agrarmanagement auf Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Peter Schmidt ist Bäcker, Oecotrophologe (B.Sc.) und hat Öko-Agrarmanagement (M.Sc.) studiert. Aktuell arbeitet er bei der Fördergemeinschaft Ökologische Landbau Berlin-Brandenburg e.V. und beschäftigt sich vor allem mit Bio-Lebensmitteln in der Gemeinschaftsverpflegung und im Kontext der Ernährungsbildung.

Die Veranstaltung findet online statt. Voraussetzung: PC oder Laptop mit Internetanschluss inkl. Kamera/Webcam und Mikrofon/Lautsprecher. Die Zugangsdaten werden Ihnen spätestens drei Tage vor Kursbeginn zugesandt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Infos

Bio-Siegel - Wie finde ich mich zurecht?

Do. 11. November 2021 18:00 - 20:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Sich beim Einkaufen durch verschiedene Lebensmittelkennzeichnungen und Siegel zu arbeiten, um eine Kaufentscheidung zu treffen ist manchmal gar nicht so einfach. Je nach Qualitätskriterien des Produktes sind unterschiedliche Siegel auf einer Verpackung zu finden. Sie sollen Verbraucher/innen Orientierung geben. Auch Produkte aus dem ökologischen Landbau sind mit Siegeln gekennzeichnet. Doch was bedeuten die unterschiedlichen Siegel genau, an welche Kriterien ist ihre Produktion gebunden, was bedeutet eigentlich "Bio", wie zuverlässig sind solche Angaben auf Bio-Lebensmitteln und welchen Kontrollen unterliegen sie?
Um Ihnen eine Orientierung beim Einkaufen zu geben, möchten wir Sie herzlich zu einer Veranstaltung der Ökomodellregion Lahn-Dill-Gießen einladen. Gemeinsam werden wir uns in diesem Workshop einen Überblick über verschiedene Bio-Siegel verschaffen und uns über Herausforderungen und Möglichkeiten beim Einkaufen austauschen.
Gerne können Sie uns auch bereits vorher Ihre Fragen zukommen lassen.

Sina Endres, Projektmanagerin der Ökomodellregion Lahn-Dill-Gießen. Sie studierte ökologische Agrarwissenschaften und spezialisierte sich im Master Öko-Agrarmanagement auf Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Die Veranstaltung findet online statt. Voraussetzung: PC oder Laptop mit Internetanschluss inkl. Kamera/Webcam und Mikrofon/Lautsprecher. Die Zugangsdaten werden Ihnen spätestens drei Tage vor Kursbeginn zugesandt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

zur Anmeldung

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.