Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt. Bitte schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser ein!
  • Region Vogelsberg - Landschaft-mit-Traktor
  • Region Vogelsberg - Landschaft mit Wanderer
  • Region Vogelsberg - Rinder auf Wiese
  • Region Vogelsberg - Ruhebank am Weg
  • Vogelsberg - Blick auf den Hoherodskopf

Die Ökomodellregion Vogelsberg

Verarbeitung und Vermarktung von Rindfleisch - Bio und Regional

Die Ökolandbau Modellregion will vorhandene Strukturen in der Verarbeitung und Vermarktung von Bio-Fleisch aus dem Vogelsberg erhalten und ausbauen. Ziel ist auch, neue Absatzwege - auch für kleine landwirtschaftliche Betriebe - zu erschließen. Gerade in den Höhenlagen ist der Vogelsberg geprägt von einer extensiven Bewirtschaftung mit Weidehaltung. Diese sehr naturnahe Bewirtschaftungsform erleichtert die Umstellung zum Bio-Betrieb - schon heute sind es im Vogelsberg mehr als 22 Prozent Flächenanteil im Ökolandbau. Hinzu kommen noch einige verarbeitende Betriebe im Handwerk, von denen bislang aber nur wenige bio-zertifiziert sind. Weil auch die Anzahl der Schlachtstätten im Projektgebiet rückläufig ist und nicht das gesamte Angebot aufnehmen kann, fehlen regionale Schlachtungs- und Verarbeitungskapazitäten. Die Folge sind lange Transportwege, die weder im Sinne des Tierwohls noch des Verbrauchers sind. Durch ein Netzwerk aus Erzeugern kann eine gemeinsame Vermarktung erreicht werden, die die besonderen Leistungen der Weidehaltung im Hinblick auf Tierwohl, Qualität und Naturschutz nach außen trägt.

zurück zur Übersicht