Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt. Bitte schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser ein!
  • Schwalm-Eder
  • Schwalm-Eder
  • Schwalm-Eder

Die Ökomodell-Region Schwalm-Eder

Mulchgemüse

Der Bio-Feldgemüseanbau hat im Schwalm-Eder-Kreis derzeit einen relativ geringen Stellenwert. Es existieren einige Betriebe deren Anbau insbesondere an der Direktvermarktung ab Hof und an den Bedarfen für Abokisten / Solidarische Landwirtschaft orientiert ist. Im EIP Projekt „Mulchgemüse“ der Uni Gießen konnten im letzten Jahr erste vielversprechende Erfahrungen gesammelt werden: Die Anbaumethode beruht auf einer eigens-konstruierten Pflanztechnik und vereint viele positive Aspekte des Mulchanbaues (u.a. Humusaufbau, Wasser- und Beikrautregulation). Wenn Betriebe die Flächennutzung diversifizieren möchten und auch neue Standbeine in der Vermarktung suchen, kann diese Anbaumethode den Einstieg in den Feldgemüseanbau erleichtern. Wir bieten interessierten Betrieben Unterstützung in allen Aspekten.

 

zurück zur Übersicht

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.