Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt. Bitte schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser ein!
  • Lahn-Dill-Giessen
  • Lahn-Dill-Giessen
  • Lahn-Dill-Giessen
  • Lahn-Dill-Giessen
  • Lahn-Dill-Giessen
  • Lahn-Dill-Giessen
  • Lahn-Dill-Giessen

Die Ökomodellregion Lahn-Dill-Giessen

Kommunale Ernährungspolitik für mehr Nachhaltigkeit

Als Ökomodellregion haben sich die Landkreise Lahn-Dill und Gießen zu mehr Nachhaltigkeit entlang der gesamten Öko-Wertschöpfungskette bekannt! Wie dies nun umgesetzt werden kann und welche Möglichkeiten sich bereits auf kommunaler Ebene eröffnen, diesen Fragen stellt sich ebenfalls die Ökomodellregion.

In der Landwirtschaft auf im Lebensmitteleinzelhandel sind Öko-Produkte längst angekommen. Regionale Erzeugung und Verarbeitung stärkt die heimische Wirtschaft und schont durch kurze Transporte das Klima. Der Einsatz von (Öko-)Lebensmitteln aus der Region ist die logische Konsequenz für eine nachhaltige Ernährung. Die Herausforderungen, um „bio“ letztlich zum Verbraucher zu bringen, sind jedoch vielfältig.

Als Ökomodellregion haben sich die Landkreise Lahn-Dill und Gießen zu mehr Nachhaltigkeit entlang der gesamten Öko-Wertschöpfungskette bekannt! Wie dies nun umgesetzt werden kann und welche Möglichkeiten sich bereits auf kommunaler Ebene eröffnen, diesen Fragen stellt sich ebenfalls die Ökomodellregion. Wichtige Bausteine dabei sind:

  • Der Kontakt zu und die Zusammenarbeit mit zivilgesellschaftlichen und Verbraucher-Initiativen
  • Durchführung einer Zukunftswerkstatt Förderung des Einsatzes von regional erzeugten Bio-Lebensmitteln in der Gemeinschaftsverpflegung

 

zurück zur Übersicht